Kontakt Schenken Sie Perspektiven

Menschen ohne Ausbildung und Arbeit

Jugendliche ohne Schulabschluss, mit Lernbehinderung oder mit sozialen und psychischen Problemen fit für den Arbeitsmarkt machen.

In der Wilhelm-Maybach-Schule können junge Menschen den Hauptschulabschluss nachholen und verschiedene Berufsfelder erproben. Fast alle beginnen danach eine betriebliche oder überbetriebliche Ausbildung. Der Ausbildungsverbund begleitet sozial Benachteiligte bei der beruflichen und sozialen Eingliederung: im Übergang von Schule zur Ausbildung und von der Ausbildung in Arbeit. Dazu gehören Berufsorientierung und -vorbereitung, außerbetriebliche Berufsausbildungen zum Beispiel im Metallbereich, Ausbildungskooperationen mit Betrieben in allen Berufsfeldern und qualifizierende Beschäftigungsmaßnahmen.

Spenden ermöglichen individuelle Begleitung

Pädagogen und Ausbilder fördern und fordern die jungen Menschen individuell. Beim Wandern, Paddeln oder Klettern lernen zum Beispiel die Auszubildenden im Ausbildungsverbund, im Team zusammenzuarbeiten sowie Respekt und Durchhaltevermögen zu entwickeln. Vor dem Abschluss fahren Auszubildende und Ausbilder ins „Lerncamp“ und büffeln gemeinsam, damit alle die Prüfungen bestehen. Diese Förderung ist nur mit Spenden möglich. Ihre Spende hilft, junge Menschen mit Startschwierigkeiten fit zu machen für den Beruf. Vielen Dank.

Menschen ohne Ausbildung und Arbeit

Fürs Leben lernen

Spenden helfen, Material, Werkzeuge und Maschinen für die Werkstätten in unseren Schulen und Jugendhilfen zu finanzieren.
Menschen ohne Ausbildung und Arbeit

Lernmotivation mit Robotik

Jugendliche mit Lernbehinderung fertigen in der Metallausbildung im Ausbildungsverbund ein robotergesteuertes Fahrzeug.
Menschen ohne Ausbildung und Arbeit

Chancen für Langzeitarbeitslose

Spenden für Retour schaffen Arbeitsplätze für sozial benachteiligte Menschen und helfen, Abfall zu vermeiden.
Spendenkonten

Kreissparkasse Reutlingen
Kontoinhaber: BruderhausDiakonie
IBAN DE29 6405 0000 0000 0018 10

Evangelische Bank eG
Kontoinhaber: BruderhausDiakonie
IBAN DE31 5206 0410 0000 0040 06

Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223