Kontakt Fördern Sie Theater für Menschen mit Behinderung

Bühne frei für besondere Talente

Schauspielerinnen und Schauspieler mit Behinderung wachsen auf der Bühne über sich hinaus. Sie spielen überzeugend und mit Erfolg Theater: in der Pochemühle in Fluorn, in Buttenhausen, bei Theaterspaziergängen sowie im Reutlinger Theater "Die Tonne".

Zusammen etwas Besonderes schaffen
In den Theatergruppen wird Inklusion gelebt: Klienten, Betreuer, Ehemalige und Aktive spielen gemeinsam. Alle bringen ihre Fähigkeiten ein und geben ihr Bestes. Die Schauspieler fühlen sich in ihrer Rolle wohl und lernen, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen. Die Theaterarbeit finanziert die BruderhausDiakonie ausschließlich aus Eigenmitteln und Spenden.
Danke, wenn auch Sie Erfolgserlebnisse auf der Bühne spenden!

Mit dem eigenen Spiel das Publikum begeistern

Ralf Eisele, Gruppenleiter im Förder- und Betreuungsbereich der Werkstätten Reutlingen und Schauspieler, beschreibt, wie das Theaterspielen wirkt: „Die Beschäftigten in unserem Förder- und Betreuungsbereich sind nach den Aufführungen sehr stolz. Das Theaterspielen fördert ihr Selbstbewusstsein, und sie lernen auf die Eigenheiten des anderen einzugehen.“

Kontakt

Philipp Overbeck Referent Veranstaltungen/Fundraising BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-676
Mobil 07121 278-955