Kontakt Kinder und Jugendliche

Ein Baumhaus für die Oberlinschule

+++ Digitale Gut für NeckarAlb-Spendenwanderung – Jeder Kilometer zählt +++

An der frischen Luft unterwegs sein und gleichzeitig Gutes tun, geht nicht? Geht doch! Vom 22. bis 30. Mai können Sie für "Ein Baumhaus für die Oberlinschule" wandern. Die Kreissparkasse Reutlingen wandelt Ihre Kilometer in eine Spende um. Wie das funktioniert erfahren Sie hier.

Ein Baumhaus für Kinder der Oberlinschule
Für die Kinder und Jugendlichen, die die Oberlinschule der BruderhausDiakonie in Reutlingen besuchen, war ihr Baumhaus ein wichtiger Ort. Hier konnten sie spielen, sich zurückziehen, waren selbstständig. Doch aus Sicherheitsgründen musste das alte Baumhaus am Rande des Schulhofs abgebaut werden: Das Holz war morsch. Für die Kinder war es ein herber Schlag. 

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer wollen ein neues Baumhaus bauen. Doch weil die BruderhausDiakonie hohe Kosten für Corona-Schutzmaßnahmen zu schultern hat, sind die Mittel für das Material nicht mehr vorhanden. "Das ist schade, weil wir das Baumhaus mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam bauen wollten", berichtet Daniel Reiber, Schulleiter der Oberlinschule. „Unsere Kinder haben einen großen Bewegungsdrang, und die Arbeit an der frischen Luft wäre förderlich. Außerdem lernen die Kinder im Umgang mit Holz und Werkzeugen  handwerkliche Fertigkeiten. Gerade jetzt ist so ein Projekt wichtig“, so Reiber weiter.

Das Baumhaus wäre vor allem für die Kinder und Jugendlichen in der Oberlinschule, die eine Autismusstörung haben, ein Rückzugsort. „Wir haben zunehmend Schülerinnen und Schüler, die aufgrund einer Autismuserkrankung besondere Förderung brauchen. Wenn ihnen in der Pause auf dem Schulhof zu viel Trubel herrscht, finden sie in dem Baumhaus am Schulhofrand einen Platz, an dem sie sich geschützt fühlen und dennoch dabei sein können.“

Damit der Traum vom eigenen, stabilen Baumhaus dennoch wahr wird, sind Spenden notwendig. Mit Ihrer Spende geben Sie benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen Ort in schwierigen Zeiten. Im Namen aller Kinder und Jugendlichen danken wir Ihnen hierfür!

 

Ein toller Rückzugsort

Drei Jungen zeigen stolz ihr Baumhaus.

Im Schulhof der Oberlinschule bauen wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen das Baumhaus zum Klettern und Spielen wieder auf. Dabei lernen die Kinder und Jugendlichen handwerkliche Fertigkeiten und erleben, dass sie etwas schaffen können. Das Baumhaus-Projekt ist für alle etwas ganz Besonderes. Im Namen aller Kinder- und Jugendlichen in der Oberlinschule möchten wir allen Spenderinnen und Spendern herzlich danken!

Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223