Kontakt Sinnvolle Beschäftigungen stiften

Menschen in die Mitte nehmen

Jugendliche Geflüchtete, die in Anschlussunterbringungen oder Wohngruppen wohnen, besuchen vormittags die Vorbereitungsklassen der Berufsschulen, um dort die deutsche Sprache zu lernen. Nachmittags sind sie oft sich selbst überlassen.

Ein ganzheitlicher Ansatz
Der Fachdienst Jugend, Bildung, Migration Reutlingen der BruderhausDiakonie entwickelt sinnstiftende Nachmittagsangebote für diese Jugendlichen. Dazu gehören Freizeit- und Sportaktivitäten, die Vermittlung kultureller Werte und berufliche Orientierung. So sprechen die Jugendlichen auch nachmittags Deutsch, arbeiten praktisch in Holz- und Metallwerkstätten und erlernen wichtige soziale Kompetenzen.

Teil der Gesellschaft werden
Ziel ist, dass sich die Jugendlichen schneller in die Gesellschaft integrieren können. Wenn sie entsprechende Deutschkenntnisse haben, hilft die BruderhausDiakonie auch bei der Kontaktaufnahme zu Betrieben und der Vermittlung von Praktika.

Das Projekt wird von Aktion Mensch und der Lechler Stiftung gefördert. Die BruderhausDiakonie muss einen Eigenanteil aus Spenden decken.
Danke, dass Sie helfen, geflüchtete Menschen in unsere Mitte zu nehmen!

Ihre Spende für Integration in Reutlingen

Junge Menschen mit Fluchtgeschichte oder Migrationshintergrund lernen in einem Vorqualifizierungsjahr (sogenannte VAB-O Klassen) an Berufsschulen die deutsche Sprache. Die jungen Leute sollen möglichst rasch eine weiterführende Schule besuchen können oder in eine Berufsausbildung einsteigen. Im Projekt werden insgesamt zwischen 150 und 200 Schülerinnen und Schüler durch das Training von beruflichen Kompetenzen und die Erprobung von Berufsfeldern zur Ausbildungsreife herangeführt. „Wir wollen die jungen Menschen nicht alleine lassen und das Angebot wird wirklich sehr gut angenommen“, so Barbara Seeber vom Fachdienst Jugend, Bildung, Migration. Danke für Ihre Spende!

Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223