Kontakt Dauerhaft helfen

Patin oder Pate werden

Als Patin oder Pate fördern Sie einzelne Angebote für Kinder und Jugendliche, ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung nachhaltig.

Die Oberlin-Jugendhilfe hilft Kindern und Jugendlichen in Notlagen - auch wenn diese noch nicht auffällig geworden sind. Pädagogische Fachkräfte begleiten Kinder, die ein Elternteil verloren haben, oder deren Eltern psychisch krank sind. Für diese Präventionsprojekte suchen wir Patinnen und Paten. Diese Arbeit wird nicht aus staatlichen Mitteln finanziert.

In der Behindertenhilfe sowie in der Altenhilfe können Sie als Patin oder Pate unsere Theaterarbeit, die tiergestützte Therapie sowie Clownvisiten in Seniorenzentren unterstützen.

Bitte helfen Sie uns, diese diakonischen und präventiven Angebote aufrecht zu erhalten. Als Patin oder Pate informieren wir Sie einmal im Jahr über die aktuelle Situation in Ihrem Patenschaftsprojekt.

Kinder und Jugendliche

Trost spenden in schwerer Zeit

Die Oberlin-Jugendhilfe der BruderhausDiakonie hilft Kindern, die Vater, Mutter oder ein Geschwisterkind verloren haben.
Kinder und Jugendliche

Die Eltern verstehen lernen

In der Kindergruppe der Oberlin-Jugendhilfe dürfen Kinder psychisch kranker Eltern Verantwortung abgeben und endlich Kind sein.
Menschen mit Behinderung

Bühne frei für besondere Talente

Menschen mit Behinderung spielen in der BruderhausDiakonie erfolgreich Theater und begeistern das Publikum.
Menschen mit Behinderung

Tiere schenken Freude

Esel, Alpakas und Schafe bieten sinnvolle Arbeitsplätze in der Tierpflege. Die Tiere werden auch therapeutisch eingesetzt.
Ältere Menschen

Clowns in Seniorenzentren

Mit Clownbesuchen spenden Sie Freude und Abwechslung für ältere und pflegebedürtige Menschen in der BruderhausDiakonie.
Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223