Kontakt Anstiften zur Ausbildung

Förderstiftung für Bildung und Beruf

Jeder Mensch hat Talente – er muss sie nur entfalten dürfen

Die Förderstiftung für Bildung und Beruf der BruderhausDiakonie steht in der Tradition von Gustav Werner. Der Gründer der BruderhausDiakonie erkannte früh, dass unsere Gesellschaft alle ­Talente braucht. Bildung und Ausbildung waren und sind die Startbedingungen in ein selbstständiges Leben.

Auch heute finden viele Jugendliche keinen Zugang zu Ausbildung und Arbeit, zum Beispiel aufgrund von fehlenden Schulabschlüssen, mangelnden Deutschkenntnissen, Suchtproblemen, Lernbehinderungen oder psychischen Erkrankungen. Ein Beruf ist der Schüssel zur Teilhabe am Arbeitsleben. Die Förderstiftung trägt dazu bei, dass alle Jugendlichen die Chance erhalten, erfolgreich eine Ausbildung zu absolvieren.

Stiften Sie an zur Ausbildung

Mit Erträgen aus Zustiftungen und mit Spenden an die Förderstiftung unterstützen Sie junge Menschen individuell beim Übergang von der Schule in die Ausbildung. Sie stiften Berufschancen, vor allem für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Mit der Stiftung fördern Sie gezielt Projekte, die soziale Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit stärken. Mit Ihrer Unterstützung bereiten wir Jugendliche gezielt auf eine Ausbildung vor, begleiten sie individuell und machen Sie, etwa in Lerncamps, fit für die Prüfungen.

Bitte tragen Sie mit uns dazu bei, dass alle eine Chance erhalten!

SPENDENKONTO

Kreissparkasse Reutlingen
Kontoinhaber: Förderstiftung für Bildung und Beruf
IBAN DE95 6405 0000 0100 0402 14

Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223