Kontakt Spende für das Trauerdiakonat

Bäckerei Keim: Spenden statt Geschenke

Bäckerei Keim: Spenden statt Geschenke

Lokal verwurzelt und sozial engagiert: Die Bäckerei Keim unterstützt die Arbeit der Bruderhaus-Diakonie seit 2015.

„In diesem Jahr haben wir uns überlegt auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen einen guten Zweck zu fördern“, so Andreas Schultz, Leiter Marketing und Kommunikation. Mit einer Spende über 3.000 Euro hilft die Bäckerei Keim, dass trauernde Kinder wieder lachen können.
Kinder und Jugendliche in der Region, die Vater, Mutter, Bruder oder Schwester verloren haben, können sich an Eva Glonnegger wenden. Die Diakonin und Sozialarbeiterin der Oberlin-Jugendhilfe geht in die Familien, spendet Trost und hört zu. Mit Rat und Tat hilft sie der gesamten Familie, mit ihrer Situation zurechtzukommen – wenn nötig auch über einen längeren Zeitraum. Bei gemeinsamen Freizeiten erleben die Kinder, dass sie mit ihren Sorgen nicht alleine sind und dass sie auch wieder lachen können. Das Trauerdiakonat wird vollständig über Spenden finanziert. Für ihre mehrjährige Unterstützung danken wir der Bäckerei Keim herzlich.
 

Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223